Dezember 2020: Kronenkreuz der Diakonie für 25 Jahre Beschäftigung in der Lungenklinik Hemer

Dez 21, 2020

Die langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in diesem Jahr ihr 25. Dienstjahr in der Lungenklinik Hemer begangen haben, wurden am 16. Dezember mit dem Kronenkreuz in Gold der Diakonie Deutschland ausgezeichnet. Das Kronenkreuz ist das Dankzeichen der Diakonie in Deutschland, das an langjährige, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende von Diakonischen Einrichtungen für den Einsatz und die Treue im Dienste am Menschen verliehen wird.
Normalerweise werden Dienstjubilare in der Lungenklinik auf der alljährlichen, festlichen Mitarbeiter-Weihnachtsfeier geehrt. Doch in diesem Jahr ist vieles anders. Coronabedingt muss das weihnachtliche Mitarbeiterfest leider ausfallen. Doch konnte die Krankenhausbetriebsleitung einen würdigen Rahmen finden, um unter Einhaltung aller notwendigen Hygienemaßnahmen die Kronenkreuze und Urkunden an die Jubilare zu überreichen.
Insgesamt neun Lungenklinik-Mitarbeitende wurden für ihr 25jähriges Dienstjubiläum von der Klinikleitung und dem Vorsitzenden der Mitarbeitervertretung geehrt: Ines Arnold (Pflegerische Leitung des Schlaflabors), Ute Ellinghaus (Stationshilfe im SchlaflaborSchlaflabor Einrichtung zur Messung verschiedenster Parameter, wie z.B. Atmung, Puls, Hirnströme usw., zur Diagnostik von Störungen während des Schlafes), Melanie Krümpelmann (Transportdienst), Dr. med. Patric Litterst (Oberarzt der Pneumologie), Michael Menden (Küchenleiter), Gabriele Schröder (Stellvertretende Leitung im Schlaflabor), Ute Spitzer (Sterilisationsassistentin in der Medizinprodukteaufbereitung), Manuela Tölle (Pflegefachkraft in der onkologischen Ambulanz). Vier weitere Mitarbeitende konnten bei der Verleihung des Kronenkreuzes nicht dabei sein.
„Tag für Tag sind Entscheidungen zu treffen und Herausforderungen zu meistern, bei denen sich jeder Einzelne alltäglich zum Wohle der Patienten mit hohem Engagement einbringt. Im Namen aller Beschäftigten der Lungenklinik Hemer bedanken wir uns herzlich für die langjährige Treue und den Dienst in der Lungenklinik“ so Torsten Schulte, Kaufmännischer Direktor, stellvertretend für die Krankenhausbetriebsleitung. Ebenso überbrachte er den Dank und die Grüße der Geschäftsführung des DGD-Klinikverbunds. „Gerade in diesen besonderen Zeiten sind wir besonders dankbar für den täglichen Einsatz jedes Einzelnen“, zeigt sich die Krankenhausleitung stolz auf die schon so lange bestehenden Dienstjahre der Jubilare und freut sich über die enge Verbundenheit der Mitarbeitenden zu ihrem Arbeitsplatz.

>> Link zur Pressemitteilung

Für Patienten

 

Infos zu Erkrankungen

Für Ärzte

Kooperationen

Beruf & Karriere