SchlaflaborSchlaflabor Einrichtung zur Messung verschiedenster Parameter, wie z.B. Atmung, Puls, Hirnströme usw., zur Diagnostik von Störungen während des Schlafes an der Lungenklinik Hemer

Bei uns liegen Sie richtig!

Gesunder Schlaf ist lebensnotwendig für den menschlichen Organismus, die körperliche und seelische Regeneration und zur Stärkung des allgemeinen Wohlbefindens. Dabei spielt die Qualität des Schlafes eine wichtige Rolle. Nicht allen Menschen ist ein erholsamer Schlaf vergönnt. So können sich Schlafstörungen aufgrund verschiedenster Ursachen ergeben. Äußere Umstände wie Lärm oder eine ungewohnte Umgebung, psychische Belastungen oder schlafbezogene Atemstörungen können störend auf den Schlaf einwirken.

In unserem modernst ausgerüsteten und von der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) akkreditierten Schlaflabor können wir Schlaf- und nächtliche Atemstörungen (z.B. Schnarchen, Atempausen, SchlafapnoeSchlafapnoe Atemstörungen während des Schlafes) verschiedenster Ursachen untersuchen und eventuell notwendige therapeutische Schritte einleiten.

 

 

 

Häufige Krankheitsbilder

  • Klassische obstruktive Schlafapnoe
  • Komplexe Atemstörungen im Schlaf
  • Zentrale schlafbezogene Atemstörungen
  • Hypoventilationssyndrome (OHS, COPDCOPD Dauerhafte, fortschreitende Lungenerkrankung mit Einengung der Atemwege.)
  • Parasomnien
  • Insomnien

Sämtliche Diagnoseverfahren werden durch eine Reihe von Prüfungen der Lungenfunktion und des Herz-Kreislauf-Systems begleitet; Ultraschalluntersuchungen mit modernsten Ultraschallgeräten sind ein ebenso wichtiger diagnostischer Baustein wie Laboruntersuchungen und Allergietests.

Elf Einzelzimmer mit wohnlichem Ambiente stehen im Schlaflabor an der Lungenklinik zur Verfügung, um eine PolysomnografiePolysomnografie Umfangreiches Verfahren zur Messung physiologischer Funktionen während des Schlafes durchzuführen. Mit diesem umfangreichen Verfahren können wir unterschiedlichste Körperfunktionen kontinuierlich während der ganzen Nacht überwachen. Bei der Rund-um-die-Uhr-Versorgung unterstützen uns drei Fachärzte mit der Zusatzweiterbildung Schlafmedizin. Auch am Wochenende und an Feiertagen (außer zu Weihnachten und zum Jahreswechsel) ist unser Team im Schlaflabor für Sie da.

Wir wünschen Ihnen eine erholsame Nachtruhe!

Impressionen aus dem Schlaflabor

Ihr Ansprechpartner

Chefarzt Dr. med. Michael Westhoff

Facharzt für Innere MedizinInnere Medizin Lehre von den Erkrankungen der inneren Organe. Zur inneren Medizin gehören z.B. die Kardiologie (Lehre des Herzens) und die Pneumologie (Lehre von den Erkrankungen der Lunge)., Kardiologie, Pneumologie, Intensivmedizin, Schlafmedizin, Somnologie (DGSM), Rehabilitationswesen, Ernährungsmedizin (DGE), Facharzt für Chirurgie
Tel.: +49(0)2372.908-2201
michael.westhoff@lkhemer.de

 

Sprechzeiten
Schlafmedizin und HeimbeatmungHeimbeatmung Künstliche Beatmung, die zuhause vom Patienten mit dauerhaft unzureichender Atmung selbst durchgeführt wird

Ausgezeichnete Qualität

Für Patienten

 

Infos zu Erkrankungen

Für Ärzte

Kooperationen

Beruf & Karriere