Lungenklinik Hemer

Zentrum für Pneumologie und Thoraxchirurgie

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

15.05.2019

25. Mai 2019: Tag der offenen Tür in der Lungenklinik Hemer: „Mehr als Medizin“

(Foto: Lungenklinik Hemer)

Die Lungenklinik feiert Jubiläum: 70 Jahre Lungenklinik Hemer und 25 Jahre
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Schlaflabor

Am 25. Mai 2019 öffnet die Lungenklinik Hemer unter dem Motto „Mehr als Medizin“ von 10 bis 16 Uhr ihre Türen anlässlich des 70jährigen Bestehens der Klinik und zum 25jährigen Jubiläum des Schlaflabors an der Lungenklinik. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, einmal hinter die Kulissen der traditionsreichen Fachklinik zu schauen und sich über das medizinische Leistungsspektrum zu informieren.

Neben einem ansprechenden Rahmenprogramm und tollen Vorträgen im Großen Saal der Klinik wird ein begehbares Lungenmodell ein besonderer Anziehungspunkt sein. Neben Einblicken in Organfunktionen werden auch modernste Behandlungsmöglichkeiten bei Erkrankungen der Lunge und der Atemwege vorgestellt. Bei einem Rundgang durch die Klinik können Eindrücke aus dem Klinikalltag gewonnen werden. Ob ein Lungenfunktionstest, eine Blutzuckermessung, ein Blick in den OP-Saal, ins
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Schlaflabor
oder sogar die Möglichkeit, selber einmal endoskopische Untersuchungen an einem Modell zu starten – dies und vieles mehr steht an diesem Tag den Besuchern offen. Wie funktioniert die Lunge? Was passiert in einem Schlaflabor? Was macht ein Linearbeschleuniger? Für Fragen oder Gespräche hat das medizinische und pflegerische Personal aus den Fachabteilungen Pneumologie, Thoraxchirurgie,
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Radiologie
, Strahlentherapie und Anästhesie gerne ein offenes Ohr. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt, wobei der Reinerlös einem wohltätigen Zweck zugutekommt. Geführte Rundgänge finden jeweils um 11 und 14 Uhr statt (Start in der Empfangshalle). Abgerundet wird der Tag mit einem Gewinnspiel, bei dem ein Musical-Wochenende als Hauptpreis winkt.

Zur Geschichte der Lungenklinik: Das Gebäude der heutigen Lungenklinik wurde 1908 als Amtskrankenhaus errichtet und eingeweiht. Zum Ende der 1930er Jahre wurde hier ein Standortlazarett eingerichtet und dann zum Reservelazarett umgewandelt. Nach schwerer Beschädigung durch den Angriff der Alliierten übernahm der Deutsche Gemeinschafts-Diakonieverband (DGD) mit einigen Diakonissen aus dem Mutterhaus Bleibergquelle in Velbert den Wiederaufbau und die Neueröffnung. Die erste Lungenoperation in Hemer fand 1949 statt, womit die Klinik ihren medizinischen Anstrich annahm und sich seit dieser Zeit zu einem hochmodernen und spezialisierten Kompetenz- und Leistungszentrum für Pneumologie und Thoraxchirurgie entwickelt hat. Die jahrzehntelange Erfahrung  als Fachklinik, das Spezialwissen der Ärztinnen und Ärzte und des Pflegepersonals sowie ihre wissenschaftlich orientierte Arbeit bieten die Gewähr für eine bestmögliche Behandlung und begründen seit vielen Jahren die überregionale Bedeutung der Klinik.


Dateien:
Flyer_TdoT_2019-05-25.pdf (2.2 M Bytes)
zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht