Lungenklinik Hemer

Zentrum für Pneumologie und Thoraxchirurgie

fachlich kompetent –
    christlich engagiert

Die DGD-Kliniken sind ein christlicher Klinikverbund, der den einzelnen Patienten als Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns stellt und zugleich eine medizinische und pflegerische Versorgung auf höchstem Qualitätsniveau sicherstellt.

www.dgd-kliniken.de

Studien

Zur Weiterentwicklung und Verbesserung der Therapie bösartiger Lungentumore nimmt die Lungenklinik Hemer an aktuellen klinischen Studien teil. Daneben nehmen wir an Studien mit dem Schwerpunkt Endoskopie teil, vorwiegend im Zusammenhang mit endoskopischer Lungenvolumenreduktion.

Therapiestudien

Studie Beschreibung Phase Start
NintNivo Machbarkeit und Sicherheit von Nintedanib in Kombination mit Nivolumab bei vorbehandelten Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasiertem NSCLC mit Adenokarzinom. IB/II 2018-05-18
Duration Durvalumab (MEDI4736) mit schwächen und älteren Pati-enten mit metastasiertem NSCLC II 2017-12-18
BMS-CA209-9LA Eine Phase III, Randomisierte Studie mit Nivolumab plus Ipilimumab in Kombination mit
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Chemotherapie
versus
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Chemotherapie
allein als Erstlientherapie im Stadium IV NSCLC
III 2017-11-08
Meru Randomisierte, doppelblinde, Placebo kontrollierte Phase III-Studie zu Rovalpituzumab Tesirin als Erhaltungstherapie nach einer Erstlinienchemotherapie auf Platinbasis bei Studienteilnehmern mit ausgebreitetem (extensive-stage) kleinzelligem
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Bronchialkarzinom
(MERU)
III 2017-10
Bioluma Eine Phase II-Studie mit Nivolumab in Kombination mit Ipilimumab zur Evaluierung der Sicherheit und Wirksamkeit im rezidivierten Lungenkrebs und zur Evaluierung von Biomarkern welche für das Ansprechen auf Immun-Checkpoint-Blockade prädiktiv sind. II 2017-06-27
Atalante 1 Eine randomisierte Parallelgruppen-Phase III-Studie zur Untersuchung von OSE2101 als Zweitlinienbehandlung nach Versagen einer vorherigen platinbasierten Chemothe-rapie oder als Drittlinienbehandlung nach Platinversagen und Checkpoint-Inhibitor-Versagen verglichen mit der Standardbehandlung (Docetaxel oder Pemetrexed) bei HLA-A2-positiven Patienten mit lokal fortgeschrittenem (IIIB), nicht zur Strahlentherapie geeignetem oder metasta-sierendem nicht-kleinzelligem
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Bronchialkarzinom
III 2016-11-22
GO29527 Eine offene, randomidierte Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von Atezolizumab (Anti PD L1 Antikörper) im Vergleich zum bestmöglichen Behandlungs-standart nach erfolgter adjuvanter
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Chemotherapie
auf Cisplatin Basis bei Patienten mit vollständig reseziertem, NSCLC Stadium IB-IIIa.
III 2016-10-13
PRIMUS Randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie mit Pembrolizumab als Erhaltungstherapie gefolgt von einer Erst-Linien, Platin-basierten
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Chemotherapie
bei Pati-enten mit einem metastasierenden squamösem, nichtklein-zelligem
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Bronchialkarzinom
(sNSCLC)
II 2016-02
Atlantis Randomisierte Studie mit Lurbinectedin (PM01183)/Doxorubicin (DOX) versus Cyclophosphamide (Cy), Doxorubicin (DOX) und Vincris-tine (VCR) (CAV) or Topotecan bei Patienten mit SCLC, bei welchen eine vorhergehende Therapie mit Platin-erhaltener scheiterte. III 2016-02-22

 

MPG-Studien

Studie Beschreibung Phase Start
Serve-HF Internationale, prospektiv randomisierte Multicenterstudie zur Behandlung von prädominant zentraler
[Mehr: Klick auf den Begriff]
Schlafapnoe
mit adaptiver Servo-Ventilation bei Patienten mit Herzinsuffizienz.
IV 2008-12-15

Registerstudien

Studie Beschreibung Start
Crisp Klinische Plattform zur Erforschung molekularer Veränderung und der Behandlung von NSCLC 2016-06
IBV 9mm Europaweite klinische Anwendungsbeobachtungstudie zur Bewertung von 9 mm intrabronchialen Ventilen (Spirati-onTM) 2015-09-01
RePneu Registerstudie nach Markteinführung bei Probanden, die mit der RePneu-Lungenvolumenreduktionsspirale (RePneu-LVRC) behandelt werden 2015-05-01
Netzwerk Molekulares Lungenkrebsscreening Durchführung eines molekularen Screenings bei Patienten mit NSCLC / SCLC zur Diagnose therapeutisch relevanter genetischer Alterationen 2011-06-20
zur Startseite Druckversion anzeigen nach oben kontrastreiche Ansicht