Oberarzt (m/w/d) für die Abteilung Thoraxchirurgie

Die Lungenklinik Hemer ist ein anerkanntes und mehrfach zertifiziertes Zentrum für Pneumologie und Thoraxchirurgie mit den Abteilungen Strahlentherapie, RadiologieRadiologie m unnötige Röntgenuntersuchungen und damit Strahlenbelastungen zu vermeiden, fragen wir Sie nach früheren Röntgenaufnahmen. Machen Sie uns darauf aufmerksam, wenn solche Untersuchungen vorliegen. Am häufigsten werden übrigens Röntgenaufnahmen des Brustkorbs gemacht, an der sich der gesundheitliche Zustand der Lunge überprüfen lässt. Aber auch Aussagen zum Zustand von Herz, benachbarten Gefäßen, Brustwirbelsäule und der Rippen getroffen werden können. sowie  Anästhesiologie und operative Intensivmedizin mit insgesamt 223 Betten. In enger Verzahnung der einzelnen Fachdisziplinen und täglichen TumorTumor Gut- oder bösartige Geschwulst-/Fallkonferenzen werden jährlich über 8.000 Patienten stationär behandelt. Krankenhausträger ist der Deutsche Gemeinschafts-Diakonieverband, zu dem insgesamt 7 Krankenhäuser und Fachkliniken gehören.

Wir suchen zum 01.07.2020 oder später einen

Oberarzt (m/w/d) für die Abteilung Thoraxchirurgie

Die Abteilung für Thoraxchirurgie verfügt über 70 Betten und ist Teil des nach DKG zertifizierten Lungenkrebszentrums mit jährlich über 1.000 Eingriffen. Seit Juli 2018 ist die Abteilung Thoraxchirurgie als Kompetenzzentrum der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT) zertifiziert. Die Abteilung deckt das komplette Spektrum der modernen Thoraxchirurgie ab. Wesentliche operative Kernleistungen sind miminmalinvasive Eingriffe, sowie broncho- und angioplastische Verfahren bei malignen Erkrankungen der Atmungsorgane. Weitere Schwerpunkte sind Operationen von Lungenmetastasen, Mediastinaltumorresektionen, rekonstruktive, myoplastische Brustwandresektionen, septische Thoraxchirurgie,
Emphysemchirurgie sowie Brustwandkorrekturen.

Wir wünschen uns als neuen Mitarbeitenden eine(n) ambitionierte(n) Kollegin/Kollegen mit mehrjähriger Erfahrung als Facharzt für Thoraxchirurgie mit Expertise für minimalinvasive Resektionsverfahren. Die Bereitschaft zur CA-Vertretung und die Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten ist erwünscht.

 

WIR BIETEN:
+ eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit mit breit gefächertem Wirkungsbereich
+ Entlastung von administrativer Tätigkeit durch Teamassistentinnen
+ eine zeitgemäße Vergütung nach AVR Diakonie plus verschiedene Zulagen
+ ein individuelles Fortbildungsbudget
+ Nebeneinnahmen durch gutachterliche Tätigkeit, Poolzulagen
+ ein attraktives, mitarbeiterfreundliches Arbeitszeit und Dienstmodell mit elektronischer Arbeitszeiterfassung und Ausgleich von Mehrarbeit

Weitere Informationen über die Klinik finden Sie unter www.lungenklinik-hemer.de

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung gerne an
Herrn Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Welter, Lungenklinik Hemer, Theo-Funccius-Str. 1, 58675 Hemer
oder per E-Mail als PDF-Datei an stefan.welter@lkhemer.de

Für erste telefonische Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Welter, Tel.: +49 2372 908-2241

 

Stellenanzeige als Dateianhang hier

Für Patienten

 

Infos zu Erkrankungen

Für Ärzte

Kooperationen

Beruf & Karriere